#3 / Dinge, die man ebenfalls…wirklich! (Pussy Riot Tribute)

Mh, Pussy Riot ist doch ein Quell der Musik, auch sekundär, wie man anderweitig sagen würde. Hörten wir doch gestern Abend noch Musik, was erstmal normal ist, aber plötzlich meinte ich Herrn Wyssozki zu erkennen. Oder ein Cover? Interpretation? Nein, nicht ganz. Viele russische Bands/Songwriter haben in den letzten Wochen Tributesongs für Pussy Riot geschrieben/gesungen, manche mehr, manche weniger “deftig”.
Jedenfalls verbreiten diese sich ziemlich gut, so viral, dem Internet sei Dank.
Gefeatured sei hier das besagte Stück was tatsächlich an Wladimir Wyssozki erinnern soll. Oder noch richtiger: Jemand spielt so, als würde Wyssozki spielen und dabei über PR singen.

Und für ein paar Lieder mehr, empfehle ich diesen Download.


Bitlove Torrent?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.